Steckbrief – Luisa Desch

Luisa Desch

 

Kurze Info zum Hintergrund: 

Luisa lebt im Süden Deutschlands. Sie hat bereits umfangreiche Erfahrungen im Ausland gesammelt und dabei gesehen, welche Auswirkungen der Klimawandel auf Menschen und Umwelt hat. Sie hat jedoch auch viele innovative Ansätze und Technologien kennengelernt, die dazu beitragen können, eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten.
Durch ihre starke Naturverbundenheit verbringt Luisa ihre Freizeit gerne in der Natur und weiß daher um die Wichtigkeit des Schutzes unserer Umwelt. Aus diesem Grund setzt sie sich mit großem Engagement für eine nachhaltigere Zukunft ein und möchte dazu beitragen, dass wir als Gesellschaft verantwortungsvoll mit unseren Ressourcen umgehen.

Schwerpunkte bei SolarBlick:

Luisa ist bei SolarBlick insbesondere für die Kommunikation und Social Media verantwortlich. Mit ihrem Hintergrund im Bereich Sustainable Development Management bringt sie umfangreiches Wissen und Expertise mit, dass ihr dabei hilft, die Mission des Unternehmens bestmöglich zu kommunizieren und zu vermitteln.
Durch ihr breites Wissen im Bereich der Nachhaltigkeit kann Luisa dabei helfen, dass die Botschaft von SolarBlick an die Öffentlichkeit und die Kund:innen des Unternehmens effektiv und ansprechend kommuniziert wird. Dabei ist sie bestrebt, auf innovative und kreative Weise für das Thema erneuerbare Energien zu sensibilisieren und einen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten.

Warum setzt du dich für die Energiewende ein?

Eine Umstellung auf erneuerbare Energien ist von entscheidender Bedeutung, um unsere Umwelt und damit auch unsere Zukunft zu schützen. Die Energiewende ist notwendig, um den steigenden Energiebedarf unserer Gesellschaft zu decken und gleichzeitig den CO2-Ausstoß und damit den Klimawandel zu bekämpfen.


Ein Zitat, das diese Notwendigkeit verdeutlicht, stammt von Ban Ki-moon, dem ehemaligen Generalsekretär der Vereinten Nationen: „Die Welt braucht eine Energiewende, die die Umwelt schützt, die Armut bekämpft und die wirtschaftliche Entwicklung fördert.“ Wir müssen uns also dafür einsetzen, dass wir unsere Energieversorgung nachhaltiger gestalten und somit eine lebenswerte Zukunft für kommende Generationen sichern.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren.